Schön, dass Du Dich verklickt hast

Nachrichten

Vivo und Nokia unterzeichnen 5G-Patentkreuzlizenzvereinbarung

Am 5. Februar 2024 gab vivo bekannt, dass es eine globale Patentkreuzlizenzvereinbarung mit Nokia unterzeichnet hat, die standardessentielle Patente in den Bereichen 5G und andere zellulare Kommunikationstechnologien abdeckt. Diese Vereinbarung beinhaltet die Beilegung aller ausstehenden Rechtsstreitigkeiten in allen Gerichtsbarkeiten zwischen beiden Parteien.

Hintergrund

Xianwen Xu, General Manager der Rechtsabteilung von vivo, betonte, dass das Unternehmen erhebliche Ressourcen in die Forschung und Entwicklung im Bereich der 5G-Technologie investiert habe und weltweit ein umfassendes geistiges Eigentum aufgebaut habe, was zu einem branchenführenden Patentportfolio geführt habe. Vivo hat bisher erfolgreich über 6.000 Patentfamilien im Bereich der standardessentiellen 5G-Patente angemeldet.Jenni Lukander, Präsidentin von Nokia Technologies, äußerte sich erfreut über die Vereinbarung mit vivo und betonte, dass dies gegenseitigen Respekt für die geistigen Eigentumsrechte beider Unternehmen widerspiegele. Nokia freue sich darauf, durch diese Zusammenarbeit mehr Innovationen den Nutzern von vivo-Produkten weltweit zugänglich zu machen.

Bedeutung der Vereinbarung

Die Unterzeichnung dieser Vereinbarung spiegelt die gegenseitige Anerkennung und den Respekt für den Patentwert in der Mobilfunktechnologie wider und trägt maßgeblich zur Förderung eines positiven Entwicklungsumfelds in der Branche bei. Sowohl vivo als auch Nokia legen großen Wert auf den Aufbau und die Anhäufung von geistigem Eigentum. Diese Vereinbarung wird dazu beitragen, langfristige Stabilität im Lizenzgeschäft von Nokia zu gewährleisten.

Fazit

Vivo ist ein Technologieunternehmen, das intelligente Geräte und Dienstleistungen entwickelt. Das Unternehmen bleibt auf dem neuesten Stand der sich entwickelnden Landschaft modernster Technologien in der zellularen Kommunikation. Die Zusammenarbeit mit Nokia wird voraussichtlich dazu beitragen, den Nutzern weltweit noch mehr Innovationen zugänglich zu machen.

Durch diese Vereinbarung wird die bedeutende Rolle von Nokia bei der Entwicklung von Schlüsseltechnologien in der Smartphone-Branche unterstrichen und langfristige Stabilität im Lizenzgeschäft des Unternehmens gewährleistet.

Die Unterzeichnung dieser Vereinbarung ist ein wichtiger Schritt zur Förderung von Innovationen und zur Schaffung eines positiven Umfelds in der Mobilfunkindustrie.

Quelle: Vivo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.