Xiaomi 11 Lite 5G NE, Xiaomi 11T und Xiaomi 11T Pro offiziell vorgestellt

Xiaomi 11 Lite 5G NE, Xiaomi 11T, Xiaomi 11T Pro

Xiaomi hat heute eine ganze Reihe an Geräten vorgestellt. Dabei waren neben den Xiaomi 11 Smartphones, ein Beamer, ein Mesh System, das Redmi 10, ein AMG Scooter, ein Fernseher und das Xiaomi Pad 5. Die Stars der Vorstellung waren aber das Xiaomi 11 Lite 5G NE, das Xiaomi 11T und das Xiaomi 11T Pro.

Xiaomi 11 Lite 5G NE

Das Xiaomi 11 Lite 5G NE wird dem Namen Lite auf jeden Fall gerecht, denn es ist gerade einmal 6,81 Millimeter dünn und wiegt nur 158 Gramm. Der Rahmen an den Oberseite und den Seitenrändern ist auch gerade einmal 1,88 Millimeter dünn.

Xiaomi 11 Lite 5G NE

Innerhalb dieses dünnen Rahmes finden man dann das 6,55 Zoll große AMOLED Display mit einer Auflösung von 2400 x 1080 Pixeln. Die Bildwiederholungsrate beträgt 90 Hz und die Abtastrate 240 Hz. Der Bildschirm unterstützt außerdem 10-bit Farbtiefe, Dolby Vision und HDR 10+.

Für ordentlich Leistung sorgt der Qualcomm Snapdragon 778G mit 6 oder 8 GB LPDDR4X Arbeitsspeicher. Für den internen Speicher stehen 128 oder 256 GB UFS 2.2 Speicher zur Verfügung. Und ein 4250 mAh großer Akku versorgt das Gerät mit Saft. Die 33 Watt Schalladefunktion sollte den Akku auch in kurzer zeit wieder aufgeladen haben.

Auf der Rückseite gibt es ein dreier Kamerasetup, welches von einer 20 MP Selfiekamera vervollständigt wird. Als Hauptkamera kommt ein 64 MP Sensor zum Einsatz. Die 8 MP Ultraweitwinkelkamera und die 5 MP Telekamera runden das Setup ab.

Auch bei den Lautsprecher hat Xiaomi sich nicht lumpen lassen und Dual-Lautsprecher verbaut. Die Konnektivität ist dank der neuen Prozessors ebenfalls hervorrangen. So gibt es Bluetooth 5.2, WiFi 6, NFC und dual 5G Unterstützung.

Das Xiaomi 11 Lite 5G NE wird ab Oktober mit 8 GB RAM und 128 GB internen Speicher für 399,99 € erhältlich sein.

Xiaomi 11T

Das Xiaomi 11T 5G wird mit dem Begriff “Cinemagic” promotet. Damit es dieses Begriff verdient soll die 108 MP Kamera und ein 120 Hz Display beitragen.

Es wird drei Kameras auf der Rückseite geben und eine 16 MP Selfiekamera. Auf der Rückseite findet man dann eine 108 MP Hauptkamera und 8 MP 120° Ultraweitwinkelkamera und eine 5 MP 2x Telekamera. Das Kamerasetup wird dann noch von einem zusätzlichen Mikrofon im Kamerasetup unterstützt, um einen Audio-Zoom zu ermöglichen.

Xiaomi 11T

Betrachten kann man sich dann seine Bilder und Video auf dem 6,67 Zoll großen AMOLED. Dieses Display kann mit einer 120 Hz Bildwiederholungsrate und einer eine Abtastrate von 480 Hz beeindrucken. Die Auflösung beträgt 2400 x 1080 Pixel und der Bildschirm wird von Corning Gorilla Victus geschützt. Der normalerweise 800 nits helle Bildschirm kann sogar 1000 nits maximal erreichen und unterstützt somit HDR10+. Eine Always-On-Display Funktion ist ebenfalls vorhanden. Für den richtigen Klang sorgen Stereo-Lautsprecher.

Angetrieben wird das Xiaomi 11T von einem MediaTek Dimensity 1200-Ultra, 8 GB LPDDR4X Arbeitsspeicher und 128 bzw. 256 GB UFS 3.1 internen Speicher. Durch den Tag dürfte einen dann der 5000 mAh große Akku bringen, der mit 67 Watt schnell wieder aufgeladen werden kann. In Sachen Konnektivität ist auch alle mit dabei von dual 5G, WiFi 6, Bluetooth 5.2 bis hin zu NFC.

Das Xiaomi 11T wird am 1. Oktober erscheinen und in der 8 GB / 128 GB Variante 549,90 € und in der 8 GB / 256 GB Variante 599,99 € kosten.

Xiaomi 11T Pro

Auch das Xiaomi 11T Pro wird mit “Cinemagic” beworben, setzt hier aber noch eins drauf. So kommt das Xiaomi 11T Pro mit dem Qualcomm Snapdragon 888, 8 GB LPDDR5 Arbeitsspeicher und 128 bzw. 256 GB UFS 3.1 internen Speicher.

Xiaomi 11T Pro

Es wird ebenfalls ein 6,67 Zoll großes AMOLED mit 120 Hz Bildwiederholungsrate verbaut sein. Der Bildschirm ist in den technischen Daten mit dem des Xiaomi 11T vergleichbar und bringt zusätzlich von Dolby Vision mit. Stereo-Lautsprecher sind ebenfalls verbaut und diese sind von Harman Kardon.

Das Kamerasetup ist ebenfalls identisch zum Xiaomi 11T. Der Akku ist mit 5000 mAh auch genauso groß wie im Xiaomi 11T, kann hier aber mit 120 Watt schnellgeladen werden.

Beide Xiaomi 11T (Pro) kommen mit Android 11 (MIUI 12.5) und einer kostenlosen Bildschirmreparatur in den ersten 6 Monaten. Die Fingerabdrucksensoren befinden sich bei beiden Smartphones übrigens im Powerbutton und nicht wie man vermuten mag unter dem Bildschirm.

Die Konnektivität ist ebenfalls hervorragend mit WiFi 6, dual 5G, Bluetooth 5.2 und NFC Unterstützung.

Das Xiaomi 11T Pro wird ab 1. Oktober für 649,90 € in der 8 GB / 128 GB Variante erhältlich sein. In der 8 GB / 256 GB Variante wird das Xiaomi 11T Pro 699,90 € kosten.

Ein Gedanke zu „Xiaomi 11 Lite 5G NE, Xiaomi 11T und Xiaomi 11T Pro offiziell vorgestellt

  1. Pingback: Xiaomi Pad 5 und noch mehr Xiaomi AIoT-Produkte vorgestellt - verklickt

Die Kommentare sind geschlossen.