Schön, dass Du Dich verklickt hast

Nachrichten

YouTube: Strategie und Vision für 2024

Im digitalen Zeitalter ist YouTube mehr als nur eine Plattform für Videoinhalte; es ist ein Ökosystem, das Kreativität, Innovation und Gemeinschaft fördert. Im Jahr 2024 setzt YouTube seine Vision fort, indem es vier strategische Schwerpunkte setzt, die das Wachstum und die Entwicklung der Plattform prägen werden.

Strategie

Die Strategie von YouTube für das Jahr 2024 konzentriert sich auf die Integration von künstlicher Intelligenz (KI) in den kreativen Prozess, die Unterstützung und Förderung von Content-Erstellern, die Erweiterung des Wohnzimmer-Entertainments und die Sicherstellung eines sicheren und qualitativ hochwertigen Inhaltsangebots.KI wird als Werkzeug gesehen, um die Content-Erstellung zu demokratisieren und es einer breiteren Masse von Nutzern zu ermöglichen, Videos zu erstellen und zu bearbeiten. Neue Funktionen wie Dream Screen und Dream Tracks sollen es Content-Erstellern ermöglichen, KI-gestützte Hintergründe für YouTube Shorts zu generieren und neue musikalische Kompositionen zu erforschen.

Prognosen

Mit Blick auf die Zukunft prognostiziert YouTube, dass die Nutzung von KI die Art und Weise, wie Inhalte erstellt und konsumiert werden, revolutionieren wird. Die Plattform erwartet, dass die täglichen Aufrufe von YouTube Shorts weiterhin exponentiell wachsen und dass die Anzahl der Kanäle, die Shorts hochladen, um 50% steigen wird.Darüber hinaus wird erwartet, dass das Wohnzimmer als primärer Ort für den Konsum von YouTube-Inhalten an Bedeutung gewinnt. Weltweit verbringen Zuschauer bereits über eine Milliarde Stunden täglich damit, YouTube-Inhalte auf ihren Fernsehern zu schauen. Diese Entwicklung wird durch eine signifikante Zunahme von Content-Erstellern unterstützt, die mittlerweile den Großteil ihrer Einnahmen aus dem Wohnzimmer-Streaming generieren.

Ziele

Die Ziele für 2024 umfassen die Fortsetzung der Unterstützung für Content-Ersteller, die als „nächste Generation von Studios“ betrachtet werden. YouTube hat in den letzten drei Jahren beeindruckende 70 Milliarden US-Dollar an Video-Publisher auf seiner Plattform ausgezahlt und bekräftigt sein Engagement, eine führende Rolle im Bereich des Revenue-Sharing mit Content-Erstellern zu spielen.Ein weiteres Ziel ist die Erhöhung der Abonnentenzahlen für YouTube TV und YouTube Music und Premium, die bereits 8 Millionen bzw. 100 Millionen Abonnenten erreicht haben. Die Plattform plant, die Bedeutung von Abonnements weiter zu steigern und gleichzeitig ein ad-freies Seherlebnis zu ermöglichen.

Abschluss

YouTube ist bestrebt, seine Position als führende Plattform für digitale Unterhaltung zu festigen und gleichzeitig ein sicheres und verantwortungsvolles Umfeld für alle Nutzer zu gewährleisten. Die Strategie für 2024 spiegelt das Engagement von YouTube wider, Innovationen voranzutreiben, die Content-Erstellung zu unterstützen und das Seherlebnis im Wohnzimmer zu verbessern, während gleichzeitig die Sicherheit und Qualität der Inhalte gewährleistet wird.

Quelle: YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.