Schön, dass Du Dich verklickt hast

Nachrichten

Die Finalist:innen des App Store Award 2023

Apple hat kürzlich die Finalisten der App Store Award 2023 bekannt gegeben. Diese Auszeichnung, die seit über einem Jahrzehnt verliehen wird, ehrt Entwickler:innen von Apps und Spielen, die durch herausragende Leistung, Einfallsreichtum und technische Umsetzung beeindrucken. In diesem Jahr wurden fast 40 Entwickler:innen in zehn verschiedenen Kategorien nominiert. Die Gewinner:innen werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Innovation und Kreativität im Fokus

Phil Schiller, Apple Fellow, äußerte sich begeistert über die Leistungen der Finalist:innen. Sie ermöglichen es Nutzer:innen weltweit, ihre Interessen in Bereichen wie Zeichnen, Design, Videobearbeitung, Bildung, Musik, Zeitmanagement, Training, Wandern und Gaming auszuleben. Die Finalist:innen haben mit ihren Apps und Spielen nicht nur unterhalten, sondern auch dazu beigetragen, dass Nutzer:innen ihre Kreativität entfalten, sich selbst herausfordern und Spaß mit Familie und Freund:innen haben.

Letzte Amazon Preisaktualisierung war am: 19. Mai 2024 03:12

Kategorien und herausragende Finalisten

iPhone App des Jahres

In dieser Kategorie wurden Apps nominiert, die Nutzer:innen neue Möglichkeiten zum Erlernen und Aneignen neuer Fähigkeiten bieten. Zu den Finalisten gehören:

  • AllTrails: Hilft Menschen, den passenden Weg in der Natur zu finden.
  • Duolingo: Vermittelt Wissen an eine breite Masse.
  • Flighty: Unterstützt Reisende, stressfrei und pünktlich am Flughafen anzukommen.

iPhone Spiel des Jahres

Die nominierten Spiele laden zu neuen Abenteuern mit außerordentlicher Grafik auf dem iPhone ein:

  • Afterplace: Ein Retro-Rollenspiel mit intuitiver Steuerung.
  • Honkai: Star Rail: Ein Weltraumfantasie-Abenteuer mit kinoreifen Animationen.
  • Vampire Survivors: Inspiriert ein neues Roguelike-Action-Genre.

iPad App des Jahres

Diese Kategorie würdigt Apps, die Nutzer:innen helfen, ihre Kreativität über verschiedene Medien hinweg zu entfalten:

  • Concepts: Bietet innovative Zeichenwerkzeuge und dynamische Farbpaletten.
  • DaVinci Resolve: Ermöglicht mobile Videobearbeitung.
  • Prêt-à-Makeup: Erweckt Make-up-Designs zum Leben.

iPad Spiel des Jahres

Die Finalisten in dieser Kategorie haben Spieler:innen mit visuellem Storytelling, intuitiver Steuerung und verrückten Herausforderungen verzaubert:

  • Eggy Party: Bietet skurrile und fröhliche Erlebnisse.
  • Lost in Play: Bietet bezaubernde Grafik und Gameplay für alle Altersgruppen.
  • Pocket City 2: Lädt Spieler:innen ein, ihrer Fantasie beim Bauen freien Lauf zu lassen.

Mac App des Jahres

Die nominierten Apps in dieser Kategorie haben Anwender:innen zu Konzentration und Kreativität inspiriert:

  • Linearity Curve: Entwickelt innovative Designwerkzeuge.
  • Photomator: Vereinfacht und beschleunigt den Workflow bei der Fotobearbeitung.
  • Portal: Lässt Nutzer:innen in wunderschöne Landschaften und 3D Audio eintauchen.

Mac Spiel des Jahres

Diese Spiele überzeugen mit ausgefeilten Handlungssträngen und ansprechender Grafik:

  • ELEX II: Entführt Gamer:innen in eine dynamische Science-Fantasy-Welt.
  • Lies of P: Bietet exzellentes Gameplay mit einer alternativen Variante eines klassischen Märchens.
  • Return to Monkey Island: Baut auf dem legendären Point-and-Click-Abenteuer auf.

Apple Watch App des Jahres

Die Finalisten in dieser Kategorie machen es einfacher, alle benötigten Informationen direkt vom Handgelenk aus abzurufen:

  • Planny: Hilft Nutzer:innen, den Überblick über ihre Aufgaben zu behalten.
  • SmartGym: Erstellt intelligente und zielgerichtete Trainingseinheiten.
  • Tide Guide: Ermöglicht es, die Meeresbedingungen in Echtzeit im Blick zu haben.

Apple TV App des Jahres

Diese Apps bringen atemberaubende Erlebnisse auf den größten Bildschirm im Zuhause:

  • Bugsnax: Fängt mit seinem Gameplay Geheimnis und Charme ein.
  • FitOn: Bietet eine Reihe von Trainingserlebnissen mit bekannten Trainer:innen und Prominenten.
  • MUBI: Bringt hochwertiges Kino ins Zuhause der Nutzer:innen.

Fazit

Die App Store Award 2023 zeigen eindrucksvoll, wie Entwickler:innen mit ihren Apps und Spielen das digitale Erlebnis bereichern. Sie bieten nicht nur Unterhaltung, sondern auch Bildung, Kreativität und praktische Lösungen für den Alltag. Die Bekanntgabe der Gewinner:innen wird mit Spannung erwartet, da sie die Spitze der Innovation und Kreativität in der App-Entwicklung repräsentieren.

Quelle: Apple