Xiaomi 11T Pro und 11T – Erste Bilder, der Preis und die technischen Daten

Am 15. September stellt Xiaomi höchstwahrscheinlich seine neuen Smartphones Xiaomi 11T und 11T Pro vor. Hier seht ihr schon einmal Bilder und bekommt alle Infos.

Das Design des Xiaomi 11T und 11T Pro

Kurz vor der eventuellen Veröffentlichung gibt es nun die ersten geleakten Renderbilder im Netz. Was wir direkt sehen ist, dass es mehrere Farben geben wird und dass die neuen Xiaomi Smartphones eine 108MP Kamera auf der Rückseite verbaut haben werden. Laut den Leakern, welche ihr in den beiden Quellenangaben unter den Bildern findet, sollen diese Fotos das Xiaomi 11T Pro und auch das 11T zeigen. Das heißt in beiden Modellen wird höchstwahrscheinlich eine 108MP Kamera verbaut sein und das Design wird wohl nahezu gleich sein.

Wir sehen ebenfalls, dass es ein Punchhole mittig im Display geben wird. Hier befindet sich die Frontkamera. Diese wird nicht, wie beim Xiaomi MIX 4, unter dem Display verbaut sein.

Das Hauptkamera-Modul weißt aber nicht nur den 108MP AI Camera Schriftzug auf, sondern auch einen LED-Blitz sowie drei weitere Kamerasensoren. Das heißt wir haben es beim 11 T (Pro) wohl mit einem Quad-Kamerasystem zu tun.

Außerdem erkennen wir auf der Rückseite ein “5G-Symbol”. Dies lässt darauf schließen, dass wir ein SoC mit einem 5G-Modul verbaut haben werden. Welcher SoC am wahrscheinlichsten ist, erfahrt ihr weiter untem in diesem Beitrag.

Auf der rechten Seite befindet sich im Rahmen wohl die Lautstärkewippe und ein Powerbutton. Laut einem geleakten Bild sieht es so aus, als könnte der Fingerabdruckscanner sich im Powerbutton befinden.

Die bis jetzt bekannten technischen Daten

Es gibt schon einige Gerüchte zu den wahrscheinlich bald erscheinenden Xiaomi 11T und 11T Pro Modellen. Ob diese auch stimmen, erfahren wir erst am 15. September. Dennoch möchten wir euch diese Daten nicht vorenthalten.

Es soll wohl beide Modelle nur mit 8GB RAM geben, was vollkommen ausreicht, und entweder mit 128GB oder 256GB internen Speicher.

Die Xiaomi 11T Pro Variante soll den Gerüchten nach ein Snapdragon 888, ein 120Hz OLED-Display und einen 5.000 mAh großen Akku verbaut haben. Der Akku soll dann mit sage und schreibe 120W kabelgebunden aufgeladen werden können.

Das Modell darunter, also das 11T ohne Pro, soll ebenfalls ein 120Hz OLED-Panel haben. Jedoch wird hier wahrscheinlich ein MediaTek SoC verbaut sein oder ein Snapdragon 870 Prozessor.

Wie viel kostet das Xiaomi 11T (Pro)?

Gerüchten zufolge sollen die 11T und 11T Pro Modelle teurer werden als die Vorgänger im letzten Jahr. Denn das 11T soll um die 740 Euro kosten, in der geringsten Ausführung, und das Pro-Modell um die 900 Euro.

Ob das so der Fall sein wird erfahren wir am 15.9.2021 und dann werden hoffentlich auch noch weitere spannende Geräte, wie das Mi Pad 5, für den globalen Markt vorgestellt.

2 Gedanken zu „Xiaomi 11T Pro und 11T – Erste Bilder, der Preis und die technischen Daten

  1. Pingback: Xiaomi Redmi 10 Prime mit 50 MP, 90Hz und 6000 mAh - verklickt

  2. Pingback: Xiaomi Pad 5 (Global) - Die ersten Infos sind da + Unboxing - verklickt

Die Kommentare sind geschlossen.